PowerBuilding - die KonvergenzTour



 


10 Jahre PowerBuilding &
Data Center Convention -

Der Film


 Sponsoring

Sie möchten sich aktiv an der PowerBuilding / DataCenter Convention / DataCenter Hybrid / infraKon beteiligen - als Sponsor, als Sprecher, als Aussteller oder auch beides ?

Zu den Beteiligungsunterlagen


Agenda


Im Fokus des 1. Tages: Ganzheitliche energetische Quartierskonzepte
Ernsthafte Maßnahmen + Koordination + Energiespeicher + Abwärmenutzung

Am 2. Tag dreht sich in beiden Sessions alles um Hochverfügbarkeit und Effizienz:
- Verfügbarkeit der Energie/StromVersorgung und der Schutz vor CyberAttacken
- Optimierung der Klima-/Kältetechnik


TAG 1 - 27. November (9 - 17.30 h)

Zur Anmeldung

Nachfolgen jeweils sechs ausgewählte Vorträge aus beiden Tagen (das detaillierte Programm folgt Ende August):

08.30

Frühstück & Networking - Empfang und Registration der Teilnehmer bei Kaffee und Croissant

Session 1:

Die Technik für effiziente Lösungen ist auf dem Markt

09.00

Begrüßung & Moderation

Krassimira Bojinowa, KongressDesign PowerBuilding & Data Center Convention, EXPONET-INFRAKON GmbH

Einige ausgewählte Vorträge vom 1. Tag:

 

Wärme intelligent Planen - Das Potential von Niedertemperaturabwärme

Elias Bettrich, Geschäftsleitung, ratioplan GmbH

 

Eisspeicher, die unterschätzte Energiequelle für Gebäude und Quartiere

Alexander von Rohr, Geschäftsleitung, Caldoa GmbH

 

Energie statt Leistung - Kapazitätsoptimierung und CO2-Einsparungen

Roman Fuchs, Verkaufs-Ingenieur, Konvekta AG

Session 2:

Die Politik in Europa reagiert

 

Die Region Amsterdam hat sich zu einem rigorosen Schritt entschieden, zum sofortigen Baustopp für weitere Data Center.

Die Region Stockholm hat mittlerweile 30 Data Center in ein Wärmerückgewinnungsprogramm eingebunden.

Frankfurt ist Deutschlands RechenzentrumsHauptstadt. Die 40 Rechenzentren verbrauchen mittlerweile genausoviel Strom wie der Großflughafen. Die Stadtplanung muss den Spagat zwischen StandortFörderung und KapazitätsPlanung meistern.

 

Heat Recovery - das Wärmerückgewinnungsprogramm der Stadt Stockholm
in Zusammenarbeit mit 30 Data Centern in der Region der schwedischen Hauptstadt

Erik Rylander, Head of Stockholm Data Parks, Stockholm Exergi

 

Das Frankfurter Abwärmekataster - die Basis für ein Nutzungskonzept für Abwärme

Paul Fay, Stellv. Leitung, Energiereferat der Stadt Frankfurt

 

Energetische Quartierslösungen -

Raphael Troll, Quartierslösungen, Bayernwerk


 u.a.m. (detaillierte Agenda folgt)

 

TAG 2 - 28. November (9 - 16.30 h)

Zwei parallele Sessions

08.30

Frühstück & Networking - Empfang und Registration der Teilnehmer bei Kaffee und Croissant

Session 3 (9.00 - 16.30 Uhr):

Elektrische Sicherheit + CyberSecurity =
Hochverfügbarkeit für Sonderbauten, Kritische Infrastruktur, Data Center
 

09.00

Begrüßung & Moderation

Krassimira Bojinowa, KongressDesign PowerBuilding & Data Center Convention, EXPONET-INFRAKON GmbH

Einige ausgewählte Vorträge aus Session 3 am 2. Tag:

 

Hochrüstung für extremwetterbedingte Stromausfälle

Jens Kühne, AbtLeiter Technischer Service, Universitätsklinik Leipzig

 

Was ist echte Redundanz und bedeutet Redundanz gleichzeitig höhere Verfügbarkeit ?

Klaus Clasen, Geschäftsleitung, NTC Notstromtechnik-Clasen GmbH

 

Herausforderungen der Gensetsteuerung im Data Center Bereich

Jochen Janz, Vertriebsleiter, ComAp GmbH

 

Cyberangriffe auf  Kritische Infrastrukturen

Referent in Absprache, Telefonica

 

Strategie zum Schutz der Schweiz vor Cyberrisiken

Max Klaus, Stellv. Leiter Meldestelle MELANI, MELANI Melde und Analyse-Stelle Bern

 

Kritische Infrastruktur sichern - die Brücke zwischen IT und OT

Wolfgang Kiener, Business Development Manager, TÜV Rheinland i-sec


u.a.m. (detaillierte Agenda folgt)

Session 4 (09.00 - 16.30 Uhr):

Optimierung der Kälte-/Klimatechnik in Data Centern und anderen PowerBuildings ( // zu Session 3 )

                 

Es ist heutzutage nicht ganz einfach eine Kälteanlage zu planen und zu betreiben,
die den aktuellen Richtlinien entspricht; die F-Gase-Verordnung ist nur eine davon.

Klima- und Kälteanlagen haben den größten Anteil am Energiebedarf in Sonderbauten,
darum betrachten wir verschiedene Effizienzmaßnahmen.

Der Ablauf von Session 4 folgt in Kürze.

 

 

Drei ausgewählte DialogPartner, die diese Veranstaltung mit ermöglichen:

 

 Hier finden Sie alle DialogPartner 2019

Zur Anmeldung

© PowerBuilding - die KonvergenzTour